Speedway DM 1 in Olching,
17.09.2017

Das Lineup

1. Pressemitteilung, 26.08.2017 - Text: Tanja Schön

 

Schon seit klar ist, dass das DM-Finale im Herbst nach Olching kommt, freuen sich die Funktionäre des Motorsportclub Olching auf das „Finale dahoam“ (für Nicht-Bayern: „Finale daheim“). Zum Olchinger Saisonende also noch mal ein richtiger Speedway-Leckerbissen für die Fans in der „Maxlrainer Arena“.  Gestartet wird am 17. September wie gewohnt um 14.00 Uhr.

Mit dabei ist beim Finale zur Deutschen Meisterschaft natürlich die Crème de la Crème des deutschen Speedwaysports. Die Teilnehmer qualifizieren sich für dieses Rennen auf Grund ihrer Leistungen im Rahmen der 1. Speedway-Bundesliga. Wertungsschluss ist hierfür der 2. September. Elf der Finalteilnehmer werden auf diese Weise ermittelt. Zu diesen Fahrern kommen dann noch vier Wildcard-Starter, die der oberste deutsche Verband DMSB bestimmt. Und auch der Veranstalter darf eine Wildcard vergeben.

Das genaue Fahrerfeld stand somit zum Redaktionsschluss noch nicht fest, wird jedoch dann auf der Homepage des MSC Olching bekanntgegeben.

Das Training in Olching findet am 17. September bereits um 10.00 Uhr morgens statt. Im Beiprogramm werden die deutschen Nachwuchsstars präsentiert – hier drehen die Youngster der Klassen Junioren B und Junioren C ihre Runden.

Aktuelle Infos gibt es auf der Homepage des MSC Olching:  www.msco.de