Speedstart in Berghaupten,
08.04.2017

1. Pressemitteilung, 04.04.2017 - Text: Rainer Armbruster

 

Speedstart 08.04.2017

Sichtungslehrgang der Deutschen Motor Sport Jugend (dmsj) für den Junioren Bahnsport Nationalkader am 8. April in Berghaupten. Die dmsj fördert mit ihrer Kaderarbeit die größten deutschen Nachwuchstalente verschiedener Motorsport Disziplinen. Mit dem MSC Berghaupten fand sich ein Partner mit langjähriger Erfahrung in der Bahnsport Nachwuchsförderung.

Am Samstag werden unter der Anleitung der dmsj Trainer die besten Nachwuchsfahrer der Klassen 125ccm und 250ccm ausgiebig auf der Speedwaybahn in Berghaupten trainieren. Hierfür eignet sich die Strecke am Waldsee bestens, bedingt durch die große neutrale Zone zwischen Rennstrecke und Sicherheitsbarriere.

Abgeschlossen wird der erste Lehrgangstag für die Nachwuchssportler mit einem Testmatch unter Rennbedingungen. Start ist 17.00 Uhr. Wir laden hierzu alle interessierten Zuschauer bei freiem Eintritt herzlich ein.

Der zweite Lehrgangstag am Sonntag steht ganz im Zeichen der körperlichen Fitness. In Kooperation mit dem TopLife Gesundheitszentrum in Berghaupten werden die Sichtungsteilnehmer einer sportmedizinischen Leistungsdiagnostik unterzogen. Die Auswertungen dienen den Sportlern als Anleitungen und Anregungen für Ihren persönlichen Trainingsplan.

Alle Bahnsportinteressierten und Neugierigen sind am kommenden Samstag recht herzlich auf dem Renngelände am Waldsee willkommen. Der Veranstalter sorgt ganztägig für Bewirtung und entsprechende Informationen sowie Unterhaltung rund um den Bahnsport.

Der SpeedStart stellt traditionell den Auftakt zur neuen Bahnsportsaison beim MSC Berghaupten.

Der MSC Berghaupten bietet bei den Kronen Race Days am 26.08.-27.08.2017 Bahnsport der Superlative. Samstag Speedway 2. Bundesliga mit den Black-Forest Eagles. Am Sonntag gibt es auf der 675m langen Grasbahn Bahnsport der Superlative. Langbahn-WM- Challenge in Berghaupten